SERVICE AM GEMEINDEAMT

  • Meldebehördliche Angelegenheiten, An- u. Abmeldungen, Meldezettel u. -bestätigungen, ...
  • Baubehördliche Angelegenheiten, Bewilligungen im Bauverfahren, Bausprechtag, ...
  • Sicherheitsbehördliche Angelegenheiten, Veranstaltungsangelegenheiten, Hunde An- und Abmeldungen, ...
  • Gesundheitspolizeiliche Angelegenheiten, Grabstellenzuweisungen und Hilfe bei Sterbefälle, ...
  • Fundamt, Entgegennahme und Verwahrung von Fundsachen, ...
  • Bürgerservice, Hilfestellung bei der Arbeitnehmerveranlagung, Witwen bzw. Witwerpensionsanträgen, ....
  • Ausdruck von Grundbuchsauszügen (€ 5,- Verwaltungsabgabe pro Grundbuchsauszug)
  • ...und vieles mehr! Die Auskunft, welche Angelegenheiten von uns dort erledigt werden können, erhalten Sie am Gemeindeamt.

Wir helfen Ihnen gerne!


Telefon: 07252/31000
E-Mail: gemeinde@behamberg.gv.at
Parteienverkehr: Mo. u. Do. 7.00 - 12.00, Di. 7.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr, Mi. 7.00 - 13.00 Uhr, Fr. 7.00 - 14.00 Uhr.  




INFORMATIONEN FÜR ERLEDIGUNGEN BEI EINEM STERBEFALL
Wenn die Person in der Gemeinde verstirbt - Arzt für die Vornahme der Totenbeschau verständigen.
Dann Kontakt aufnehmen mit: 
der Leichenbestattung wegen Transport bzw. Überführung,
(Bestattung: Fa. Adelberger, 4431 Haidershofen, Austraße 4, Tel. 07252/37153
der Gemeinde wegen einer Grabstelle (auch bei einem Urnengrab),
dem Herrn Pfarrer wegen Begräbnistermin (nur bei röm.kath.Begräbnis),
einem Vorbeter für die Abendandachten und bei der Begräbnisfeier (nur bei röm.kath.Begräbnis),
eventuell musikalischer Begleitung bzw. einer Musikkapelle oder anderen Vereinen wenn es gewünscht wird. 
(Diese Information für die Kirche gilt dann, wenn für die Person die Totenmesse und die Beerdigung in Behamberg stattfinden soll).