Umweltgemeinderäte:
Roland Kloimwieder u. Günther Bachleitner

Behamberg ist seit 1998
Klimabündnisgemeinde. Damit verpflichtet sich Behamberg, den CO2 - Ausstoß bis zum Jahr 2010 um 50% zu verringern.

Maßnahmen:
- Anschluss aller Gemeindeobjekte an das Fernwärmenetz
- Erhöhter Wärmeschutz für Gemeindebauten
- Förderung von Energiesparmaßnahmen

Altstoffservicezentrum

Das Altstoffservicezentrum ist jeden Freitag (bis auf ein paar Ausnahmen im Jahr) von 10.00 bis 11.30 und von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Es können Problemstoffe, Fernseher, Kühlschränke, Sperrmüll, Alteisen, Kartons etc. in Haushaltsmengen abgegeben werden. Bei größeren Mengen ist zuerst eine Rücksprache mit dem Gemeindeamt notwendig. Es wird eventuell eine andere Lösung getroffen.


Bei Fragen betreffend Mülltrennung bzw. Müllentsorgung wenden sie sich bitte an den Gemeinde Dienstleistungsverband Region Amstetten für Umweltschutz und Abgaben

Am Gemeindeamt gibt es im Müll-Shop, zusätzliche Restmüllsäcke, Biomüllsäcke, Einstecksäcke für Biotonnen, Einstecksäcke für Mülli, Terramon Geruchsbindemittel, Haushaltsbioküberl zu kaufen, Behälter für Altöle und Fette aus dem Haushalt sind frei erhältlich.

Gewerbebetriebe müssen alle betreffend Müllentsorgung mit dem GDA in Amstetten Kontakt aufnehmen (siehe oben).