Achtung: Diese Seite ist am 29. 09. 2019 abgelaufen.

Nationalratswahl 2019

Die Nationalratswahl findet am 29. September 2019 statt. Als Stichtag gilt der 9. Juli 2019

Wo kann ich wählen?

Die mit der Post zugestellte "Wählerinformationskarte" informiert Sie, in welchem Sprengel bzw. Wahllokal Sie wählen können.

Wann kann ich wählen?
Die Wahllokale in inder Gemeinde Behamberg sind am Sonntag, 29. September 2019 von 7 bis 13 Uhr geöffnet.

Wählen im Urlaub / Ausland
Wenn es Ihnen am Wahltag nicht möglich ist, in Ihrem zugeteilten Wahllokal zu wählen, können Sie bereits vor dem Wahltag mittels einer Wahlkarte in ganz Österreich und auch im Ausland am Postweg Ihre Stimme mittels Briefwahl abgeben.

ACHTUNG: Die Wahlkarte muss bis spätestens Sonntag, 29. September 2019 um 17 Uhr bei der Bezirkswahlbehörde einlagen!

Am Wahltag:
Während der Wahlzeit ist die Stimmabgabe durchgehend möglich. Vergessen Sie bitte nicht einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis, Führerschein) ins Wahllokal mitzunehmen.

Bin ich wahlberechtigt?
Wahlberechtigt  sind alle Frauen und Männer die spätestens am Wahltag (29.09.2019) das 16. Lebensjahr vollendet haben und dabei am Stichtag (09.07.2019)

  • einen Hauptwohnsitz in Behamberg gemeldet haben
  • die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen und in der Wählerevidenz eingetragen sind
  • und kein Wahlausschlussgrund vorliegt.

Auch AuslandsösterreicherInnen sind wahlberechtigt, wenn sie

  • sich mittels Antrag bis spätestens 08.08.2019 in die Wählerevidenz eintragen (haben) lassen und
  • spätestens am 29.09.2019 das 16. Lebensjahr vollenden und
  • vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind und
  • dem Antrag stattgegeben wird.

Wählen mit Wahlkarte: Die Frist für die Beantragung einer Wahlkarte ist bereits abgelaufen. Bitte beachten Sie:

  • Wenn Sie eine Wahlkarte beantragt haben, dürfen Sie nur mehr mit dieser Ihre Stimme abgeben, unabhängig davon, wo und auf welche Weise Sie wählen möchten!
  • Sollten Sie keine Wahlkarte besitzen, können Sie ausschließlich in ihrem Wahllokal am Wahltag ihre Stimme abgeben.
  • Damit die Stimme gültig ist, muss die Wahlkarte verschlossen sein und die eidesstattliche Erklärung (Unterschrift) am Kuvert abgegeben sein

Kundmachungen:

Weitere Informationen finden sie in den Kundmachungen der Gemeinde auf der digitalen Amtstafel im Gemeindefoyer oder im Menüpunkt Amtstafel auf unserer Homepage.


Wahlkartenantrag.pdf

Sonntag, 29. September 2019