Tagesmütter gesucht

Der Beruf der Tagesmutter erlaubt ideal die Verbindung von Beruf und Familie. Sie können selbstständig arbeiten und sich die Zeit frei einteilen. Sie werden von einem Trägerverein betreut (z. B. Hilfswerk, Caritas, Kids Care,…), erhalten eine kostenlose Grundausbildung (118 Einheiten) und können steuerliche Vorteile geltend machen. Über den derzeitigen Finanzierungsbeitrag hinaus will die Gemeinde Behamberg den Beruf attraktiver machen, um neue Tagesmütter zu gewinnen und das Angebot zu verbessern.

Wenn Sie eine Tagesmutter für die Kinderbetreuung suchen, können Sie ebenfalls von der hohen Flexibilität in Zeiten und Tagen außerhalb der üblichen Arbeitszeit profitieren. Ihr Kind erhält maßgeschneiderte, familiäre und persönliche Betreuung.

Gleichzeitig unterstützen Land Niederösterreich und die Gemeinde Behamberg den Beruf der  Tagesmutter: So können auch die Eltern durch zusätzliche finanzielle Entlastungen vom verbesserten Angebot verstärkt Gebrauch machen.

Haben Sie Interesse, den Beruf der Tagesmutter auszuüben oder Ihre Kinder von einer Tagesmutter betreuen zu lassen? Dann kontaktieren Sie Bürgermeister Mag. Karl Josef Stegh am Gemeindeamt oder  per E-Mail an: buergermeister@behamberg.gv.at.