Fragebogen Nahversorger

Wie wichtig finden Sie es, im Ort Behamberg einkaufen zu können?


Wie wichtig erachten Sie es, dass folgende Waren im Nahversorgungsgeschäft angeboten werden?


Würden Sie grundsätzlich in einem Nahversorgungsgeschäft im Ort Behamberg einkaufen?


Wie oft würden Sie im Nahversorgungsgeschäft pro Woche einkaufen?


Zu welcher Tageszeit würden Sie hauptsächlich Ihren Einkauf tätigen?


Welche Voraussetzungen müssten gegeben sein, dass Sie Ihren Einkauf im Ort tätigen und was würden Sie dafür in Kauf nehmen?


Welche zusätzlichen Angebote würden Sie in einem Nahversorgungsgeschäft im Ort Behamberg in Anspruch nehmen?


Wieviel würden Sie pro Woche für Lebensmittel im Nahversorger im Ort ausgeben?


Haben Sie sonst noch Anregungen zur Nahversorgungssituation in Behamberg?


Besonderes Interesse (wenn ja, bitte Kontakt mit der Gemeinde aufnehmen)


Statistik



Vielen Dank für die Unterstützung!

Nahversorger.JPG
Die Arbeitsgruppe Nahversorger unter der Leitung von Bürgermeister Mag. Karl Josef Stegh, v.l.n.r.: Harald Plettenbacher, Vizebürgermeister Manfred Zeitlhofer, Carina Wimmer, Gerhard Leitner, Susanne Mayr, Bürgermeister Karl Josef Stegh, Mario Wimmer, Anna Stegh, Franziska Toninger, Maria Burgholzer, Erwin Burgholzer; nicht im Bild: Dr. Alexandra Divinzenz, Johann Reitbauer