KIRTAG 2022

Sehr geehrte Marktfahrer!

Die Gemeinde Behamberg freut sich nach Jahren der Entbehrungen wieder den traditionellen Kirtag abhalten zu können!.

Die Anmeldung zu unserem Kirtag ist abgelaufen. Die Standplätze wurden lt. Anmeldung verteilt. Wir freuen uns auf 66 Kirtagsstände. Eine Nachmeldung ist nicht mehr möglich.

Um eine reibungslose Abwicklung des Marktes zu gewährleisten, ersuchen wir Sie dringend, folgende Punkte zu beachten:

  1. Auf jedem Marktstand ist eine Tafel mit dem Namen und Anschrift des Ausstellers anzubringen. Gewerbliche Marktfahrer müssen überdies den Originalgewerbeschein bei sich führen und den Organen auf Verlangen vorweisen.  
  2. Die Ortsdurchfahrt ist für den Straßenverkehr ab 5.00 Uhr gesperrt.  
  3. Die Standaufstellung hat ausschließlich auf dem zugewiesenen Platz zu erfolgen. Verstöße dagegen können mit sofortigem Platzverweis geahndet werden.  
  4. Mit der Standaufstellung darf frühestens um 5.00 Uhr begonnen werden.
  5. Die Höhe des Standgeldes beträgt € 3,00 je Laufmeter. Zusätzlich € 1,00 pro lfm. für eine Stromnutzung. Die Platzgeldeinhebung erfolgt am Marktgelände.
  6. Ende des Marktes und somit des Verkaufs ist um 18.00 Uhr.  
  7. Die Sperre der Ortsdurchfahrt wird um 19.00 Uhr aufgehoben. Bis dahin ist das Marktgelände jedenfalls zu räumen.  
  8. Das Verpackungsmaterial ist mitzunehmen und ordnungsgemäß zu entsorgen.  
  9. Zugewiesene Standplätze dürfen nicht an andere weitergegeben werden. Für die Standzuteilung ist die Marktaufsicht zuständig.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Verstöße gegen diese Bestimmung die Platzverweigerung für künftige Märkte in der GEMEINDE BEHAMBERG nach sich ziehen. Sie sollten daher im eigenen Interesse für die Einhaltung der genannten Punkte sorgen.

Der Bürgermeister