Jägerschaft Behamberg

Der Hege und Pflege des Wildbestandes hat sich die Behamberger Jägerschaft verschrieben. Derzeit gehen insgesamt 48 Jäger und drei Jägerfrauen auf die Pirsch. Besonders stolz ist man auf die Hubertuskapelle am Daxberg, die 1994 gebaut und 1995 eingeweiht wurde. Sie ist die einzige im Hegering, der immerhin 13 Jagdgebiete umfasst. Gesellschaftliches Highlight im Jägerjahr ist die Hubertusmesse, die jährlich am zweiten Sonntag im September bei der Hubertuskapelle stattfindet. Beim anschließenden Jägerfrühschoppen werden erlesene Wildgerichte serviert, wie Jagdleiter Franz Leitner stolz berichtet.

Kontakt

  • 07252/30770

Geschäftsführer

Obmann: Leitner Franz

Standort

Voralpenstraße 1
4441 Behamberg