MCC Behamberg

Der Motocrossclub Behamberg wurde 1984 von 8 aktiven Lizenzfahrern gegründet. Der Verein umfasst 150 Mitglieder, davon 100 aktive Fahrer. 11 Lizenzfahrer bestreiten Rennen zur österreichischen Motocrosstaatsmeisterschaft. An die 30 Fahrer kämpfen bei Hobbycups um gute Plätze. Alle zwei Jahre veranstaltet der MCC ein Rennen auf seiner Heimstrecke in Behamberg. Trainiert wird von April bis Oktober jeweils dienstags und donnerstags. Seit 2008 betreibt der MCC auch eine Kinderstrecke, auf der auch die Kleinsten gefahrlos ihre Runden drehen können.

Geschäftsführer

Obmann: Infanger Georg