Heizkostenzuschuss 2022/23

Gemeinde Behamberg und Land NÖ fördern auch heuer wieder sozial bedürftige Menschen.

Auch heuer gibt es wieder einen Heizkostenzuschuss für sozial bedürftige BehambergerInnen. Der Zuschuss beträgt € 150,- (Gemeinde Behamberg) sowie € 300,- (Land Niederösterreich).

Beantragt werden können beide Heizkostenzuschüsse bis 31. März 2023 während der Parteienverkehrszeiten im Gemeindeamt. Bitte nehmen Sie Ihre E-Card zur Beantragung mit.

Dem Antrag beizufügen sind folgende Unterlagen:
·  Einkommensnachweise aller im Haushalt gemeldeten Personen (Pensionsbescheid, Mitteilung über den Leistungsanspruch des AMS, etc.)
·  Schulbesuchsbestätigung (bei Schulbesuch ab dem 15. Lebensjahr)
·  Versicherungsdatenauszug für Personen ab dem 15. Lebensjahr ohne Einkommen

Bitte beachten Sie, dass der Heizkostenzuschuss nur jenen Personen gewährt werden kann, die einen eigenen Haushalt führen und auch tatsächlich für Heizkosten aufzukommen haben! Die Förderung wird nach Maßgabe der vorhandenen budgetären Mittel gewährt. Auf die Förderung besteht kein Rechtsanspruch.

Nähere Infos erhalten Sie im Gemeindeamt sowie in den nachstehenden Anträgen/Dokumenten.


Heizkostenzuschuss_Gem.pdf

Freitag, 30. September 2022

Heizkostenzuschuss_NÖ.pdf

Freitag, 30. September 2022

Heizkostenzuschuss_NÖ_Richtlinien.pdf

Freitag, 30. September 2022