Im Mittelpunkt steht der Mensch - Die Rubrik über unsere Verantwortungsbereiche und MitarbeiterInnen

TEIL II - Nachmittagsbetreuung in der Volksschule, ein wichtiger Beitrag zum Wohl unserer Kinder

Nachmittagsbetreuung in der Volksschule, ein wichtiger Beitrag zum Wohl unserer Kinder

Die Nachmittagsbetreuung in unserer Volksschule ist eine wichtige Aufgabe, der sich unsere Gemeinde mit viel Engagement widmet. Sie dient nicht nur der Entlastung berufstätiger Eltern, sondern vor allem dem Wohl unserer Kinder.

Aktuell kümmern sich drei engagierte Betreuerinnen um insgesamt 24 Kinder, die von Montag bis Freitag, von Mittag bis 17 Uhr betreut werden. Neben einer Lernzeit, in der in Kooperation mit den Volksschulpädagoginnen Hausaufgaben erledigt und Übungen durchgeführt werden, steht auch das Spielen und die Pflege der Gemeinschaft im Mittelpunkt.

Der Spielplatz vor der Haustür bietet ideale Bedingungen für kreative und gemeinschaftsfördernde Aktivitäten. Hier können die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen und in einer sicheren Umgebung spielen.

Aber auch der Sport kommt nicht zu kurz: Im Turnsaal geht es manchmal ganz schön rund und auch die Wiese am Spielplatz ist heiß begehrt für sportliche Aktivitäten. Die Nachmittagsbetreuung in der Volksschule ist somit nicht nur eine Gelegenheit für die Kinder gemeinsam zu lernen und zu spielen, sondern auch ein wichtiger Ort für soziale Interaktion und körperliche Betätigung. Wir sind stolz darauf, unseren Kindern diese Möglichkeiten bieten zu können und danken den engagierten Betreuerinnen für ihre wertvolle Arbeit.

Mehr erfahren Sie auf Seite 6 in der Juni-Ausgabe unserer Gemeindezeitung "Der Löwe"!