Regenwasserzisternen für den Klimaschutz

Regenwasserzisternen schonen Trinkwasser und vermindern Überflutungen. Deshalb kann für jede neu eingebaute Anlage ab 3 m³ eine Förderung beantragt werden. Die finanzielle Unterstützung beträgt € 100,- pro m³ bei Anschluss an die Hausverteilungsanlage, € 50,- pro m³ ohne Hausanschluss und zusätzliche € 20,- pro m³ für eine zusätzliche Retentionsfunktion.

Die genauen Förderrichtlinien finden Sie hier. Wir freuen uns auf viele neue Anlagen.