Volksbegehren: Eintragungszeitraum

Die Volksbegehren mit der Kurzbezeichnung „COVID-Maßnahmen abschaffen“, „Recht auf Wohnen“, „Black Voices“, „Wiedergutmachung der COVID-19-Massnahmen“, „Kinderrechte-Volks-begehren“, „GIS-Gebühr abschaffen“ sowie „Für uneingeschränkte Bargeldzahlung“ können an den nachstehend angeführten Tagen und zu den folgenden Zeiten im
Gemeindeamt unterstützt werden:

Mo., 19. September 2022, 08.00 bis 20.00 Uhr;
Di., 20. September 2022, 08.00 bis 20.00 Uhr;
Mi., 21. September 2022, 08.00 bis 16.00 Uhr;
Do., 22. September 2022, 08.00 bis 16.00 Uhr;
Fr., 23. September 2022, 08.00 bis 16.00 Uhr;
Sa., 24. September 2022, 08.00 bis 12.00 Uhr sowie
Mo., 26. September 2022, 08.00 bis 16.00 Uhr.

Bitte nehmen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis mit!

Mittels Bürgerkarte oder Handysignatur können Sie Volksbegehren auch von Zuhause aus online unterstützen.