Aus dem Gemeinderat

Zu einem Wechsel im Gemeinderat kam es bei der Gemeinderatssitzung am 24.
Jänner 2018: Günter Berger schied als Gemeinderat und Gemeindevorstand aus.
Roland Kloimwieder beendete seine Arbeit im Gemeindevorstand, bleibt aber im
Gemeinderat. Gerhard Brandner zog in den Gemeinderat ein. In den Gemeindevorstand rückten Bernhard Lueger und Michael Holzner nach. Ein
herzliches Danke an die ausgeschiedenen Funktionäre für ihre Arbeit in den
Gremien. Den „Neuen“ wünschen wir viel Freude an ihren Aufgaben!

Vergabe von Aufträgen zur Verbesserung und Aktualisierung der Amtsräume:  Eine renovierungsbedürftige Fassade, eine veraltete Heizungssteuerung und Telefonanlage, fehlende Lüftungen und Sonnenschutz, eine unzureichende Beleuchtung, eine Optimierung der Arbeitsabläufe, ein kundenfreundlicher Zugang, eine bessere Nutzung der Räumlichkeiten und vieles mehr machen Bauarbeiten im Amtsgebäude notwendig. Dazu wurden Aufträge an die Firmen Mayr Bau (Baumeister), Bau Pabst (Fassade), R&S-Installationen (Installateur), Seyrlehner GmbH (Fliesenleger), Elektro Vogel (Elektroinstallationen), Lehner Dach GmbH (Spenglerarbeiten), Hennigler (Bodenlegearbeiten), Meidl GmbH (Bautischlerarbeiten), Bene GmbH (Büromöbel), Hinterkörner (Schlosserarbeiten), TB Mondi KG (Trockenbauarbeiten), Steingruber GmbH (Malerarbeiten) nach Ausschreibung als Bestbieter vergeben. Die Arbeiten sollen im Frühjahr begonnen werden, der Betrieb am Gemeindeamt wird während dieser Zeit in nicht betroffene Räume ausweichen.

Erhöhung des Heizkostenzuschusses:  Zukünftig soll der Heizkostenzuschuss der Gemeinde dem Stand der Landesförderung angepasst werden. Für die Heizperiode 2017/2018 wird ein Betrag von € 135,- gewährt. Diese Zuschüsse bei Land und Gemeinde können bis 30. März 2018 am Gemeindeamt beantragt werden.