Keine Entsorgung mehr von Dämmstoffen im ASZ

Folgende Materialien dürfen ab 1. Oktober 2018 nicht mehr im Altstoffservicezentrum entsorgt werden: XPS- bzw. Hartschaumplatten, EPS-Platten (Baustyropor) sowie Glas- und Mineralwolle.

Durch die schädlichen Umweltauswirkungen und krebsfördernden Substanzen dürfen diese Materialien nicht mehr in die Verbrennung gelangen. Das heißt, diese Dämmstoffe dürfen nicht über den Rest- bzw. Sperrmüll am ASZ bzw. bei anderen Sammlungen entsorgt werden. Nur mehr bei befugten Entsorgungsunternehmen ist die Abgabe möglich (z. Bsp. Waizinger GmbH & Co. KG, 4400 Steyr).

Eine aktuelle Liste mit Entsorgungsunternehmen finden Sie auf der Homepage des Gemeindedienstleistungsverbandes: www.gda.gv.at/hausbau